Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist eine globale Universalbank. Die Geschäfte der DB umfassen vielfältige Aktivitäten im Investment Banking, im Firmen- und Privatkundengeschäft, sowie in der Vermögensverwaltung. Der Konzern ist in allen Regionen der Welt tätig. In Deutschland ist die Deutsche Bank Marktführer. In Europa gehört der Bankkonzern zu den führenden Anbietern im Bankengeschäft. Der Bank-Konzern Detusche Bank steht auf einer soliden Kapital- und Liquiditätsbasis.

Deutsche Bank Strategie

Deutsche Bank Strategie laut DB: Der Schwerpunkt liegt weiterhin auf der Umsetzung der strategischen Anpassungen und der Aktualisierung der finanziellen Ziele, die wir im zweiten Quartal 2018 angekündigt haben. Das Management konzentriert sich sowohl auf die wesentliche Verbesserung der Ertragssituation für Anteilseigner, als auch auf den Einsatz bestehender Ressourcen in Bereichen mit größtmöglichem Gewinnpotenzial abgestimmt auf Kundensektor und Risikopräferenzen.

Adidas - Beyoncé tut Adidas gut

Die Wurzeln des Sportartikelgiganten adidas mit den Kernmarken adidas und Reebok sind in Deutschland. Inzwischen hat sich der Konzern jedoch zu einem globalen Unternehmen ausgewachsen. 57.000 Mitarbeiter beschäftigt adidas weltweit. Der Sportartikelhersteller produziert nach eigenen Angaben 900 Mio. Sport- und Sportlifestyle-Artikel pro Jahr mit unabhängigen Herstellern weltweit. 2018 wurde ein Umsatz von ca. 21,9 Mrd. Euro generiert.

BASF erhält Zulassung für das innovative Fungizid Revysol® in Europa

Der DAX Konzern BASF erhält die Zulassung für das Fungizid Revysol® in Europa. Europäische Landwirte werden von der Wirkung Revysols und einer verbesserten Ernte profitieren. Die ersten Produkteinführungen zur Verwendung in Getreide werden vom Unternehmen in den Jahren 2019/2020 erwartet. Das globale Umsatzpotenzial wird von BASF mit mehr als 1 Milliarde € angegeben.

Seiten

uoiea.com RSS abonnieren