RWE AG - Ergebnisse Q1 2020

RWE Ergebnisse erstes Quartals 2020

Guter Auftakt trotz globaler Corona-Krise für den RWE Konzern: Die RWE AG hat im ersten Quartal 2020 ein bereinigtes EBITDA (bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 1,3 Mrd. € erzielt. Pro forma waren es im Vergleichszeitraum des Vorjahrs 1,1 Mrd. €. Das bedeutet ein Plus von rund 19 %.

Das bereinigte EBIT stieg ebenfalls stark an und erreichte 955 Mio. €. Im Vorjahresquartal waren es pro forma 749 Mio. €. Das bereinigte Nettoergebnis lag bei 603 Mio. €.

Auf dieser Basis bestätigt RWE ihre Prognose für 2020: Das bereinigte EBITDA soll zwischen 2,7 und 3,0 Mrd. €, das bereinigte EBIT zwischen 1,2 und 1,5 Mrd. € liegen.

Markus Krebber, Finanzvorstand RWE AG: „RWE ist gut ins Jahr gestartet. Dank unseres robusten Geschäftsmodells haben wir auch in diesen herausfordernden Zeiten bei allen Ergebniskennziffern ein deutliches Plus erzielt. Wir bestätigen die Ergebnisprognose und unseren Dividendenvorschlag von 85 Cent pro Aktie für das Geschäftsjahr 2020.

Beim Ausbau der Erneuerbaren Energien kommen wir gut voran und festigen unsere Position als einer der führenden Anbieter weltweit. Unseren Anspruch, bis 2040 klimaneutral zu sein, verfolgen wir konsequent. Unsere Strategie zahlt sich aus: Die neue RWE wächst profitabel.“
RWE Ergebnisse Q1 2020

Corona-Virus führt zu Verschiebung der RWE Hauptversammlung

Vor dem Hintergrund der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) und den Anordnungen der zuständigen Gesundheitsbehörden hat der Vorstand der RWE AG entschieden, die für den 28. April 2020 einberufene Hauptversammlung nicht wie geplant durchzuführen, sondern auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 zu verschieben.

In Abhängigkeit vom weiteren Verlauf der Infektionswelle strebt die RWE AG an, die Hauptversammlung zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen und erneut zur ordentlichen Hauptversammlung 2020 einzuladen.
RWE Presseinfo

Aufsichtsrat verlängert Vorstandsvertrag mit CEO Roger Miesen bis 2025

Der Aufsichtsrat der RWE Generation SE hat Roger Miesen vorzeitig für weitere fünf Jahre zum Vorstandsvorsitzenden (CEO) und Chief Operation Officer (COO) bestellt. Der Niederländer ist seit 2013 Mitglied des Vorstands und seit 2018 CEO der RWE Generation SE.

Sein aktueller Vertrag wird mit dem Beschluss bis Ende 2025 verlängert.
Quelle und Details: RWE Presseinfo

Erneuerbare Energien

RWE AG Angaben

Das DAX Unternehmen RWE AG versorgt Menschen und Unternehmen mit Strom. Der Konzern sorgt dafür, dass Strom da ist, wenn er gebraucht wird, bei Tag und Nacht, bei Wind und Wetter, zu jeder Jahreszeit. Mit seinen Kraftwerken bietet RWE Versorgungssicherheit, und mit den erneuerbaren Energien wird RWE ein Motor der Energiewende. RWE erzeugt Strom aus den Energieträgern Braunkohle, Gas, Steinkohle, Kernenergie sowie aus regenerativen Quellen.

Der RWE-Konzern ist in vier Segmente untergliedert. Neben den drei RWE Bereichen Braunkohle & Kernenergie, Europäische Stromerzeugung und Energiehandel sind dies die Aktivitäten von innogy, die RWE im Rahmen der Transaktion mit E.ON erhalten wird. Geografisch wird sich RWE bei den erneuerbaren Energien auf Märkte in Europa, in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum konzentrieren.

Die neue RWE

Klimaneutral bis 2040 und eines der global führenden Unternehmen bei Erneuerbaren Energien

Rolf Martin Schmitz, Vorstandsvorsitzender der RWE AG: „Die digitale Gesellschaft will und braucht immer mehr Energie. Die neue RWE produziert den Strom, der ein nachhaltiges Leben ermöglicht. Sauber, sicher und bezahlbar. Bis 2040 wird unser Unternehmen klimaneutral sein. Das treibt uns bei RWE an: Our energy for a sustainable life.“

Klimaneutral bis 2040, eines der global führenden Unternehmen bei Erneuerbaren Energien, verantwortungsvoller Stromerzeuger aus allen Energiequellen – hinter dieser Kurzformel verbirgt sich die neue RWE. Für seine strategische Neuausrichtung hat sich das Unternehmen ambitionierte Ziele gesetzt, deren Basis ein dreistufiger CO2-Minderungsplan ist, mit dem RWE in den nächsten 20 Jahren klimaneutral sein wird.
Quelle RWE Presseinfo

Investoren

Ergebnisse 2019

RWE AG

ISIN: DE0007037129
Kürzel: RWE

Indizes Börse Frankfurt

DAX
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)
DivDAX (Kursindex)
Prime All Share (Performance)

Stammdaten RWE AG

Branche: Holdinggesellschaften
Sektor: Utilities
Subsektor: Versorgungsunternehmen

Externe Links

RWE AG website
Börse Frankfurt RWE AG St

Foto: RWE AG, renewable energy
Quelle & Copyright: RWE AG

RWE AG, renewable energy

Twitter share button