Continental

Der DAX-Konzern Continental ist mit einem Umsatz von über 44 Milliarden Euro im Jahr 2018 einer der führenden Automobilzulieferer. Das Unternehmen Continental entwickelt Technologien und Dienste für eine nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Continental wurde 1871 in Hannover, Niedersachsen, gegründet. Das Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport.

Continental ist mit rund 244.000 Mitarbeitern in 60 Ländern und Märkten vertreten. Der Konzern ist in die Automotive und die Rubber Group sowie in die fünf Divisionen Chassis & Safety, Powertrain, Interior, Reifen und ContiTech gegliedert.

Aktuelles

Solides erstes Quartal in schwachem Marktumfeld

Eckdaten im Rahmen der Hauptversammlung veröffentlicht
Marktentwicklung zum Jahresstart wie erwartet weiterhin deutlich rückläufig
Dank starker Marktposition: Umsatz im ersten Quartal mit 11,0 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau
Bereinigtes operatives Ergebnis liegt bei 884 Millionen Euro (Marge: 8,1 Prozent)
Technologieunternehmen rechnet weiter mit Belebung des Markts im zweiten Halbjahr und hält daher an Jahresprognose fest
Teilbörsengang des Antriebsgeschäfts: Startklar voraussichtlich bis Ende des zweiten Halbjahrs. Handelsstart ab 2020 möglich

Details und Quelle: Pressemitteilung Continental, 26.4.2019

Continental-Aktie

ISIN DE0005439004
WKN 543900
Xetra Kürzel CON
Reuters Instrument Code CONG

Zugehörige Indizes Börse Frankfurt

DAX
CDAX
EURO STOXX
XDAX
LDAX
DivDAX
DAX Kursindex
QIX Deutschland
Prime All Share
DAXglobal Sarasin Sustainability Germany
HDAX
Solactive E-Mobilität und Autonomes Fahren Technol
DAXglobal Sarasin Sustainability Germany Index EUR

Continental website