Versicherung Staat - Airberlin fliegt in den nächsten Monaten mit Staatshilfe

Die Fluglinie Airberlin hat, für Branchenkenner nicht unerwartet, Insolvenz beantragt.
Die deutsche Bundesregierung versichert mit einem Überbrückungskredit teilweise den Luftfahrtbetrieb in den nächsten Monaten.
Die Staatshilfen sollen garantieren, dass bereits gekaufte Tickets gültig blieben und gebuchte Flüge durchgeführt werden.
Die größte deutsche Fluglinie Lufthansa, mit Eurowings, wird durch die Pleite der zweitgrößten Airline Air Berlin weiter gestärkt.
Teile von Air Berlin samt Mitarbeitern werden bald für Lufthansa und Eurowings fliegen.
Doch auch andere Billigflieger wie Ryanair, Easyjet und Condor profitieren.

Navigation